Was findest du hier?

Ein noch nicht ganz erwachsenes, chaotisches und kreatives Hippie-Mädchen schreibt hier alles auf, was ihr gerade durch den Kopf geht :)

Freitag, 16. Januar 2015

Die Schule ist die größte Fehlinvestition (Graffito) - my mind

Hallo ihr da draußen,

da ihr ja alle Freunde des Internets seid, habt ihr bestimmt den Hype über den Post einer gewissen Dame auf Twitter mitbekommen.
Uhhhh schwieriges Thema. Vor allem für Mademoiselle, weil ich mich so gut wie täglich über die Inkompetenz an unserer Schule beschwere. Folglich habe ich da einen schon einigermaßen feststehenden Standpunkt.
Aber befassen wir uns ganz kurz mit dem Thema Schule und Lernen in Kombination mit dem Wort unnötig.
Also, dieses Mädchen hatte gepostet, dass sie überhaupt keine Ahnung von Steuern etc. hat, aber davor eine Charakterisierung in vier Sprachen schreiben kann.
So. Da gibt's dann die eine Seite von Leuten, die diesem Zitat vollkommen zustimmen. Der komplette Stoff in der Schule ist unnütz, man sollte mal mehr über das "Leben" lernen.
Dann gibt's da aber auch noch andere Leute, die meinen, man müsse sich als Gymnasiast solche "Lapalien" doch selber beibringen können, so schwer kann es ja wohl nicht sein.
Also, was ich darübder denke? In gewissen Weise haben beide Seiten recht.
Meine Meinung ist: Ja, ich habe wirklich keine Ahnung von Steuern etc. und bin sehr dafür, Fächer/Kurse anzubieten, die sich intensiver mit solchen Themen beschäftigen. Die Schule soll uns doch auf unsere Zukunft vorbereiten und da gehört eben auch so etwas dazu.
ABER: Das schließt nicht aus, dass man jetzt den Unterrichtsstoff einfach mal komplett weglassen sollte. Um eben studieren zu können oder was auch immer braucht man eine gewissen Bildung. Und das vor allem an Gymnasien. Sonst könnte man ja auch nach der Grundschule abbrechen, wenn man das nicht möchte... Wer Sprachwissenschaften oder so studieren will, muss eben wissen, wie man eine Charakterisierung schreibt. Auch auf vier Sprachen.
Wir müssen froh über die Bildung sein, die wir jetzt bekommen. Aber sie ist eben nicht perfekt, deswegen sollte man dringends unser System überdenken!
Eure Mademoiselle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen